Medienspiegel

BLOG zu Launch RAM-Guidelines

26.1.17

http://blog.sandw.com/artlawreport/recap-and-analysis-responsible-art-market-initiative-launched-in-geneva?utm_campaign=Art&utm_source=hs_email&utm_medium=email&utm_content=41757250&_hsenc=p2ANqtz--d0rPd8ZdXwgfJLE5jcHZVmGoExcm1rU-Ry_RfkFOm30EX_T7p3ZZfy6G7QLZDmNu0HqDj9mMWWXL9BvrzfIQ92lX92w&_hsmi=41757250

 

 

NZZ

5.11.2016

Ali Baba in der Schattenwelt von Philipp Meier

PDF

NZZ

09.07.16

Wer schützt unsere Kulturgüter? Kurzfassung Referat von Sylvia Furrer Hoffmann

PDF

Basler Zeitung

20.6.16

Die Art tut nur Gutes auf der Welt, Interview mit Marc Spiegler, Art Basel

PDF

Basler Zeitung

19.6.16

Alles nur geklaut – oder kopiert

Tagung Kunst & Recht, UNI Basel

PDF

Tele Z

13.6.16

Sendung KONKRET:

Der Schweizer Kunstmarkt steht wiederholt unter Beschuss - Sylvia Furrer Hoffmann Geschäftsführerin Dachverband Kunstmarkt Schweiz bezieht Stellung 

VIDEO
Biapal Channel 10.6.16 Collecting ancient art, an old tradition under attack by Vincent Geerling  VIDEO
Berner Zeitung 8.6.16

Es gibt kaum transparentere Märkte als den Kunsthandel, Interview mit Sylvia Furrer Hoffmann

PDF
NZZ 17.5.16

Kunstmarkt und Geldwäscherei – Im Fadenkreuz der Regulierer.

Florian Schmidt-Gabain

PDF
NZZ  17.5.16

Der Schweizer Kunstmarkt und sein Image. Urteil: „nicht sauber“. Philipp Meier

PDF
Weltwoche  22/16 Polemische Stimmungsmache“. Der Kunsthandel steht im Ruf, Hort des Betrugs und der schmutzigen Geschäfte zu sein. Interview mit Alexander Jolles. PDF
NZZ

18.2.16

Staaten als Kulturräuber. Muss man Kulturgüter vor Sammlern oder doch eher vor Staaten schützen?

Andreas Urs Sommer

PDF
NZZ  11.2.16

Gurlitt ist nicht Himmler. Gastkommentar von Alexander Jolles zum Thema Raubkunst im Kunsthaus Zürich

PDF
The New Yorker

4.12.15

The real value oft the Isis antiquities trade, by Ben Taub

PDF

NZZ

 

26.10.15

 

Hat der Kunstmarkt Zukunft? Gastkommentar von Christian von Faber-Castell

PDF

Handelszeitung

 

24/2015

Bestens reguliert. Die Schweiz hat im internationalen Kunstmarkt eine starke Stellung. Wie kann unser kleines Land die Nummer sieben bleiben oder seine Stellung gar ausbauen?

 

Sylvia Furrer Hoffmann

PDF

Beobachter

 

7/15

Kunsthandel. Ein Risiko für den Ruf der Schweiz.

Monika Roth

PDF

NZZ

 

12.2.15

 

Wenn mit Kulturerbe für Waffen bezahlt wird. Der illegale Kunsthandel als Geldquelle des Terrors im nahen Osten.

PDF